Liebe ehemalige Mitwanderer aus 40 Jahren Singwanderung des Choralchores!

img_12162017 jährt sich die Singwanderung des Choralchores der St.-Johannis-Kantorei Rostock zum 40. Mal.

Die Teilnahme an einer oder mehrerer der bisher 39 Singwanderungen ist für viele zur bleibenden Erinnerung geworden. Grund genug, ein Fest zu feiern.

Die 40. Wanderung wird mit dem Abschlusskonzert am 28.07.2017 in der Rostocker Nikolaikirche enden. Dies sollte für uns alle der Beginn eines unvergesslichen Wochenendes werden, zu dem wir Euch herzlich einladen.

Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Liebe ehemalige Mitwanderer aus 40 Jahren Singwanderung des Choralchores!

Konzert mit den King’s Singers

Kantor Langer mit den King’s Singers

Ein zweites Mal musizierte der Rostocker Motettenchor im Rahmen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern mit den KING’S SINGERS.
Das Konzert am 24. Juni 2016 in der ausverkauften St.-Georgen-Kirche Parchim war ein fulminanter Erfolg. Höhepunkt waren die gemeinsam aufgeführten Werke aus der Feder der ehemaligen Mitglieder der King’s Singers Bob Chilcott und Philip Lawson. NDR Kultur sendete das Konzert am 16. Juli um 19:00 Uhr in der Sendung „Glocken und Chor“.

Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Konzert mit den King’s Singers

Impressionen – Mendelssohn Bartholdy: ELIAS

Aufführung am 23. April 2016 in St. Nikolai (Fotos: A. Löber)
FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY: ELIAS OP. 70
Julia Sophie Wagner – Sopran, Bogna Bartosz – Alt
Andreas Post – Tenor, Daniel Ochoa – Bass
Figuralchor der St.-Johannis-Kirche
Rostocker Motettenchor
Norddeutsche Philharmonie Rostock
Leitung: Markus J. Langer

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Impressionen – Mendelssohn Bartholdy: ELIAS

Kultusminister Brodkorb in St. Johannis

Pastor Roettig, Kirchenältester Prof. Eckel, Minister Brodkorb und Kantor Langer vor dem Rohbau
Pastor Roettig, Kirchenältester Prof. Eckel, Minister Brodkorb und Kantor Langer vor dem Rohbau

Der Neubau des GemeindeChorHauses der St.-Johannis-Gemeinde wird von Mathias Brodkorb, Bildungs- und Kultusminister Mecklenburg-Vorpommerns, mit großer Anteilnahme verfolgt. Im April ist Herr Brodkorb ein weiteres Mal in St. Johannis zu Gast gewesen. Auf der Baustelle konnte er sich vom Fortschritt des Bauvorhabens überzeugen. Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Kultusminister Brodkorb in St. Johannis

Vorstandswahl

Am 2. April 2016 fand in St. Johannis die Wahl des neuen Vorstands unseres Freundeskreisvereins statt.
In den Vorstand wurden für die Dauer von drei Jahren Kathleen Furthmann (1. Vorsitzende), Damaris Ries (Stellvertretende Vorsitzende), Julia-Mareike Kleiminger (Geschäftsführerin) und Dr. Martin Neumeyer (Kassenwart) gewählt. Kantor Prof. Markus J. Langer (Öffentlichkeitsarbeit) ist in seiner Funktion automatisch Mitglied des Vorstands.

Der Freundeskreis unterstützt die musikalische und organisatorische Arbeit der St.-Johannis-Kantorei. Natürlich würden wir uns freuen, wenn auch Sie als Mitglied des Freundeskreises das Wirken der St.-Johannis-Kantorei Rostock durch einen regelmäßigen, selbst bestimmten finanziellen Beitrag unterstützen würden.

Als Mitglied genießen Sie auch einige Vorteile: Sie werden regelmäßig über Neuigkeiten im Kantoreibetrieb informiert und bekommen die Veranstaltungskalender zugeschickt. Des Weiteren haben Sie bei allen Konzerten Anspruch auf Ermäßigung und werden regelmäßig zu exklusiven Veranstaltungen eingeladen.

Es werden aber auch Spenden von Nichtmitgliedern dankbar entgegengenommen. Allen Spendern geht auf Wunsch eine Spendenbescheinigung zu.

Wenn Sie beitreten wollen, genügt ein formloser Antrag. Sie bekommen dann alle Unterlagen zugeschickt.

Adresse
Freundeskreis der St.-Johannis-Kantorei Rostock e.V.
Tiergartenallee 4
18059 Rostock

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Vorstandswahl

Veranstaltungen im Jahr 2016

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde der St.-Johannis-Kantorei,

mit Freude kann ich Ihnen unseren neuen Veranstaltungskalender vorlegen. Es erwartet Sie ein vielgestaltiges Programm mit sowohl traditionellen Werken als auch zeitgenössischen Kompositionen – von der Kinderkantate bis zum großen Oratorium.

Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Veranstaltungen im Jahr 2016

in aeternam [ ] – Variationen in Zeit und Ewigkeit – ein drittes Großprojekt von Universität und St.-Johannis-Kantorei

In Aeternam Collage
In Aeternam Collage

Die Wendung in aeternam ist ergänzungsbedürftig; ihr fehlt mit dem grammatischen Objekt das eigentliche Zielwort. Diese Unvollständigkeit markiert eine Lücke, die zu füllen ist. Traditionell wird sie mit Worten wie vitam oder requiem, Leben oder Ruhe ergänzt, und es geht dann um unverlierbares Leben und endgültiges Aufgehobensein. Wir haben mit in aeternam eine unvollständige Formulierung gewählt, die zu füllen ist. Damit deutet sich an, dass es alltagssprachlich mit der Ewigkeit zunächst um ein menschliches Wünschen geht, um ‚unser’ Begehren nach Dauer und Bestand. Stets sind wir selber es, die dieses Begehren füllen. Hier zeigt sich eine unübersehbare gesellschaftliche Relevanz des Themas. Denn wir erleben ja nicht nur, wie die Zeit vergeht; wir wünschen uns auch, dass das, was wir als sinnhaft erleben, nicht ausgelöscht werde und nicht verloren geht.

Konzertübersicht in aeternam
Konzertübersicht in aeternam

Mit dem Stichwort Ewigkeit verbinden wir meist die Vorstellung einer zeitlosen Dauer. Ewigkeit – das ist ein Raum jenseits der Zeit, in dem nichts geschieht. Ursprünglich ging es jedoch nicht um die Vorstellung einer statischen, unbewegten und zeitunabhängigen Ewigkeit. Sie wuchs erst spät den biblischen Wurzeln zu, die unsere Vorstellungen von Zeit und Ewigkeit auch heute noch nachhaltig prägen. Am Anfang ging es darum, Beglückendes als bleibend zu fixieren.

Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare deaktiviert für in aeternam [ ] – Variationen in Zeit und Ewigkeit – ein drittes Großprojekt von Universität und St.-Johannis-Kantorei

Musik verbindet: Ein Bericht zur Konzertreise nach Danzig

Danzig/Rostock 70 Jahre Kriegsende – Das Jahr 2015 markiert einen Meilenstein in der Geschichte Deutschlands. Das Jubiläum war bundesweit Anlass für eine Vielzahl an Gedenkveranstaltungen. Auch der Choralchor der St.-Johannis-Kantorei Rostock ließ das Jahr nicht tatenlos vorbeigehen: Am vergangenen Wochenende trat der Jugendchor seine erste Konzertreise außerhalb Deutschlands an, um in Danzig, einem geschichtsträchtigen Schauplatz des zweiten Weltkriegs, zu musizieren.

Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Musik verbindet: Ein Bericht zur Konzertreise nach Danzig

Ausflug der Mitglieder des Freundeskreises

„Heilig ist Gott, der Herr!“ Mit diesen Worten eröffnete die Kurrende am 7. Juni den Gottesdienst in St. Johannis. Unter die Gemeinde hatten sich knapp 40 Mitglieder des Freundeskreises unserer Kantorei gemischt, die sich nach dem Gottesdienst  gemeinsam zu einem Ausflug in die Schönberger Gegend aufmachten. Beim Mittagessen im Café „Schöne Utsicht“ in Törberhals schweifte der Blick weit über das Mecklenburger Land. Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ausflug der Mitglieder des Freundeskreises