Kirchenmusikdirektor Prof. Dr. h. c. Markus Johannes Langer

Markus Johannes Langer ist seit Januar 2000 St.-Johannis-Kantor. Zuvor war er unter anderem künstlerischer Leiter des Münchner Konzertchores. Sein Vorgänger ist Hartwig Eschenburg.

img_8674_web

Lebenslauf

  • 1971 in Erlangen geboren
  • bereits als Gymnasiast Gaststudent an der Münchener Musikhochschule; Hauptfach Orgel
  • 1992 bis 1997 Studium der Evangelischen Kirchenmusik an der Münchner Musikhochschule; Abschluss mit dem A-Examen
  • 1997 bis 1999 Aufbaustudium im Hauptfach Dirigieren bei Prof. Michael Gläser;
    Abschluss mit der Auszeichnung „Meisterklasse“
  • 1993 bis 1999 Kantor an der Laudatekirche München-Garching
  • 1998 bis 1999 künstlerische Leitung des Münchner Konzertchores;
    Gastkonzerte unter anderem im Berliner Dom
  • seit 1. Januar 2000 Kantor und Organist an der St.-Johannis-Kirche zu Rostock
  • seit April 2000 Lehrtätigkeit (Chorleitung, Oratorieninterpretation) an der Hochschule für Musik und Theater Rostock

Förderpreise und Auszeichnungen

1993 – Stipendium der Richard-Wagner-Stipendienstiftung
1996 – 1. Förderpreis der Stadt Coburg für junge Künstler
2008 – Ernennung zum Honorarprofessor
2009 – Kulturpreis der Hansestadt Rostock
2009 – Mit der Kantorei: Kulturförderpreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern
2009 – Ernennung zum Kirchenmusikdirektor
2014 – Ehrendoktorwürde der Universität Rostock

Kontakt

Markus Johannes Langer
Tiergartenallee 4
18059 Rostock

Tel.: (0151) 156 80 711
Mail: kantorei(at)st-johannis-rostock.de

Weiter zum Kontaktformular